Zur Internetseite des DGV
Gemeinde-Bote P÷cking Schritt zurück Seite drucken E-Mail Startseite

"Lust am Lesen"

Gemeinde-Bote Pöcking  

Viermal im Jahr erscheint der Gemeinde-Bote Pöcking. Der „Bote“ soll mit Nachrichten aus dem Ort die Informationen der Bürger aus den Bereichen Ortsentwicklung, Kultur, Sport und Geschäftswelt ergänzen.

Das 24-seitige Blatt wird verfasst und gestaltet von ehrenamtlich arbeitenden und politisch unabhängigen Pöckingern. Ziel ist es, zuverlässigen Einblick zu geben in die aktuellen Vorgänge in der Gemeinde. Ergänzende Informationen des gewählten Bürgermeisters wie der Gemeindeverwaltung kommen hinzu, ebenso Berichte aus den Vereinen oder der Geschäftwelt und Porträts interessanter örtlicher Unternehmen oder Persönlichkeiten.

Beigesteuert werden außerdem Kommentare und die Betrachtungen der Pöckinger „Eule“, des Wappenvogels der Gemeinde.
Hinweise auf die Autoren, die Redaktion und die Möglichkeit zum Buchen von Inseraten finden sich im redaktionellen Teil. Anregungen und Mitarbeit der Pöckinger Bürgerschaft und der Vereine sind ausdrücklich erwünscht. Umbruch und Druck (vierfarbig) liegen in der Hand von Profis.
Verantwortlicher Herausgeber ist der jeweilige Vorsitzende des Gewerbeverbands.
Die Kosten für die Herstellung der 24-seitigen Broschüre werden durch die geschäftlichen Anzeigen gedeckt.

NEU: Verteilung des Gemeindeboten Pöcking ab jetzt auch in Feldafing mit einer neuen Auflage von 5.400 Stück.


 

Weitere Informationen:  Die Redaktion    Media Daten     Ausgaben des Gemeinde-Boten

  Copyright 2008 Gewerbeverband Pöcking